CO2 Laser Coder LM Serie

Der robuste, vielseitige Hochleistungslaser für industrielle Kodierungsansprüche


Die neue LM Serie von Hitachi ist ein Vektorlaser auf Kohlenstoffdioxyd-Basis (CO2). Er ist dank einer großen Bandbreite an Wellenlängen, flexibler Leistung und Linsenkonfiguration bestens für die Kodierung verschiedenster Verpackungsoberflächen geeignet – z. B. für Papier, Karton, Glas oder Kunststoff. Sein innovatives Abdeckungsdesign sorgt gemeinsam mit einem effizienten Kühlluftstromsystem für hohe Zuverlässigkeit.

Das Ergebnis: ein extrem niedriger Stromverbrauch und eine präzise Kodierung selbst bei kleinen Schriftgrößen. Geringe Außenmaße und ein leistungsstarkes On-Board-Steuerungssystem ermöglichen eine einfache Hardware- und Softwareintegration der LM Serie in Fabrik-Netzwerke.

Einfache Bedienung

Die LM Serie kann mit Standard PCs betrieben werden, verfügt über eine intuitive Steuerung und bietet die Möglichkeit an, unterschiedliche Geräte zu integrieren.

Geschwindigkeit &Qualität

Selbst bei hohen Geschwindikeiten, codiert die LM-Serie exakt. Eine Schnittpunkt-Korrektur und ein Schriften-Editor bieten unterstützende Funktionen. Es sind bis zu 600 Zeichen pro Sekunde (cps) druckbar.

Erwiesene Zuverlässigkeit

Die LM Serie ist dank moderner Kühlsysteme, einem optionalen Luftstrom zur Linsenreinigung selbst in rauer Umgebung einsetzbar und verlässlich.

Verpackungsmaterialien

Um die vielen unterschiedlichen Materialien optimal zu bearbeiten, kann man bei der Hitachi LM-C300 Serie zwischen zwei Ausgangsleistungen – 10W und 30W – und drei Wellenlangen 9,3μm, 10,2μm und 10,6μm wählen.

Die Highlights auf einen Blick

  • Kompaktes, einteiliges und Platz sparendes Gehäuse zur einfachen technischen Integration
  • Ein Stromverbrauch von weniger als 300VA minimiert die gesamten Betriebskosten
  • Geringe Laserleistung und Betriebsdauer führen zu erhöhter Zuverlässigkeit und Sicherheit dank niedriger Betriebstemperaturen
  • Die Zweifach-Kaskaden-Struktur des Gehäuses bietet zusätzlichen Schutz für Laserröhre und Optik und garantiert Langlebigkeit auch in rauen Umgebungen
  • Die Laserröhre und die Steuerung der Optik entsprechen der IP65-Klassifizierung
  • Die effiziente Luftkühlung durch das Kaskadendesign des Gehäuses erhöht die Lebensdauer der Laserröhre
  • Optional erhältlicher Luftstrom, um die Fokallinse sauber zu halten
  • Benutzerfreundliche Eingabe über PC oder 10,4 ̋ Farb-Touchscreen und leicht verständlichen Editor
  • Hohe Druckqualität bei zahlreichen Produktions- geschwindigkeiten mit Vektor- und Dot-Matrix- Schriftarten
  • Das Strahlaufweitungssystem erzeugt einen sehr kleinen Laserpunkt und überträgt ein hohes Maß an Energie auf die Oberfläche – für hoch- auflösenden Druck
  • Leistungsstarke Windows-Software zur Vernetzung, Statuskontrolle und Gestaltung von Textlayouts mit TrueType-Schriftarten, 1D- und 2D-Barcodes und Logo-Dateien
  • Wellenlängen von 9,3μm, 10,2μm und 10,6μm in Kombination mit verschiedenen Linsen- konfigurationen ermöglichen die Kodierung zahlreicher Oberflächen und Materialien
  • Alle Wellenlängen sind in 10W und 30W verfügbar Flexible Ein- und Ausgangsverbindungen zur einfachen Integration, 12 programmierbare Eingänge und vier programmierbare Ausgänge